Einführung in die Homiletik (UTB 2128)

1. Auflage. Francke Verlag, Tübingen/Basel 2002, 502 S.

Dieses Buch führt in das gesamte Gebiet der Predigtlehre ein, wobei theologische Aspekte, homiletische Konzeptionen, Impulse aus der Geschichte der Homiletik sowie predigtanalytische und -praktische Fragen gleichermaßen Berücksichtigung finden. Es ist Lehrbuch und Kompendium, Studienbuch und Arbeitshilfe in einem. Nach einer systematischen Analyse gegenwärtiger Probleme der Predigt (Teil l) wird der spezifische Mitteilungscharakter und -prozess der Predigt theologisch erörtert (Teil II). Ausgehend von den einzelnen Elementen dieses Prozesses werden nach dem Schema Problemgeschichte – Gegenwärtige Reflexionsperspektiven – Homiletische Kategorien die einzelnen methodischen Grundlagen der Homiletik erschlossen (Teil III). Teil IV führt in die Ansätze, Schritte und Leitfragen der Predigtanalyse ein. Ein umfangreicher Anhang bietet neben einem „Modell zur Erarbeitung einer Predigt“ und ausführlichen Registern weiteres Material für die homiletische Praxis.